Donnerstag, 27. April 2017

Bonsai-Schule-Schneider und schönen 1.of May

Ab morgen bin ich wieder in der Bonsai-Schule-Schneider in Odenthal-Scheuren. Ein kreatives Wochenende steht bevor und es wird Bilder geben. Mehr dann in der kommenden Woche. Der Mai kommt und ich wünsche allen meinen Lesern ein schönes Wochenende sowie einen ruhigen ersten Mai am Montag.

Mittwoch, 26. April 2017

Frostfrei???????

Darf man 3 veschiedenen Wetterdiensten glauben, ist die nächtliche Frostgefahr in unsrer geschützten Wetterau, weitestgehend aufgehoben. Ich riskiere es mal und nun stehen fast alle Bäume wieder draussen. Azaleen und Pyracanta lasse ich noch ein paar Tage im Kalthaus stehen. Bei der Pyracanta entwickelt sich die Blüte prächtig und wenn in ein paarTagen die Bienen, Wespen und Hummeln fliegen, gibt es bestimmt auch eine schöne Fruchtbildung. Die Regale sind wieder gefüllt, die Spiele beginnen......

Eine kleine Sensation

Den Gedanken an Blüten habe ich schon lange beiseite gelegt, die Hoffnung auf Blüten an meinem Malus evereste allerdings nie aufgegeben. 2005 im November habe ich mit der Gestaltung des Apfelbaumes begonnen, der, bevor er zurückgeschnitten wurde, sehr viele Zieräpfel trug. Seit dem hat der Baum nie mehr eine Blüte gezeigt, noch getragen. Heute beim auswintern habe ich nicht schlecht gestaunt, dass an einem Ast gleich mehrere Blüten aufgegangen sind. Nach sage und schreibe 12 Jahren blüht der Baum wieder......... ich bin begeistert und fast sprachlos...... Freut Euch mit mir. Mein kleiner Buddha tut es auch....

Montag, 24. April 2017

4oo ooo

Schon über 400 000 Besucher auf meinem Blog machen mich stolz. Die Saison beginnt und ich werde weiter berichten. Vielen Dank an ALLE die meine Post`s hier verfolgen. D A N K E

Sonntag, 16. April 2017

Sonntag, 9. April 2017

Pyracanta

Mein Mitbringsel aus dem Bonsai-Zentrum-Moers von Wilfried Gessner wurde natürlich gleich heute in Augenschein genommen. Festlegen was zu machen ist und los gehts. Eine passende Schale hatte ich noch in meinem Fundus. Nach knapp 2 Stunden steht jetzt ein wünderschöner Bonsai, mit massig Blütenansätzen auf meinem Regal. 55cm hoch mit einem Stammdurchmesser 3cm über dem Wurzelansatz (Nebari) von 16cm, eine Pracht. Die Farbe der Früchte weiss ich leider noch nicht, die könnten rot oder gelb sein. Lassen wir uns überraschen. Vielen Dank Wilfried Gessner, Bonsai-Zentrum-Moers.

Bonsai-Schule-Schneider in Odenthal-Scheuren

Auf dem Rückweg von Moers haben Herbert und ich noch unseren Bonsaifreund Ralf Schneider in Odenthal Scheuren besucht, denn das lag ja auf der Strecke. Auch einen neuen Termin am letzten Aprilwochenende habe ich mit Ralf vereinbart. Am Freitag den 28. April und Samstag den 29 April bin ich vor Ort und wer kostenlose Beratung für seine Bonsai benötigt oder sehr gutes, ausbaufähiges Bonsaimaterial sehen bzw preiswert erwerben möchte, ist an diesem Tag gern gesehen. Es gibt viel zu sehen, aber auch viel zu lernen, denn einige Bäume stehen schon jetzt zur weiteren Bearbeitung bereit. Für Bonsaianer, die auch etwas größere Bäume, mit mächtigen Stämmen suchen, ist hier der richtige Ort. Eine reichliche Auswahl an Eiben, Acer palmatum oder Linden gibt es hier im Angebot. Bäume die teilweise mehr als 40Jahre im Feld verbracht haben und jetzt bereits mit gut vorbereitetem Wurzelballen in Pflanzschüsseln stehen, lassen das Herz jedes Bonsaifreundes höher schlagen. Also, nur zu, kommt an diesem letzten Aprilwochenende ind die Bonsai-Schule-Schneider nach Odenthal-Scheuren. Ich freue mich auf EUCH. Beispiel: Der Acer Palmatum in Besenform, mit sehr markantem Stamm, einer Höhe von 80cm, kostet 400.-€ Verhandlungsbasis. Besser geht es nicht.