Dienstag, 23. Oktober 2012

Pinus Mugo on the Rock

Drei kleine Kiefern, die auf den nackten Stein gepflanzt wurden und in dieser Formation jetzt schon seit 2009 überleben. Mit Draht befestigt und in Ketosushi(Spezialerde für Felsenpflanzung)gesetzt haben diese Kiefern zwar sehr wenig Substrat zum Überleben, weshalb sie sehr gut gedüngt werden müssen. Wenn es jatzt kalt wird muss die Pflanzung vor starkem Frost geschützt werden. Leichte Minusgrade hält sie aber draußen im Freien stand......................... Three small pine trees that were planted on the bare rock and survive in this formation already since 2009. Secured with wire and set in Ketosushi (special soil for planting rock) these pines do have very little substrate to survive, so they must be well fertilized. When it gets cold now needs to be protected against the planting of heavy frost. Light freezing temperatures but it holds out in the open was ......................... Enlarge Images by clicking

Kommentare:

cherry su hat gesagt…

Every good blog has two features, they have a very good topic and you see lot of good comments. Its blogging that has made me know new things everyday. I absolutely sure that people in this world have come closer in their personal world. There so many things working for a blog and the topic. If you get a chance pop up by my page, maybe you would like cultured freshwater pearl.You can visit our fresh water pearl necklace. stretch pearl bracelet have good quality.Its just a flat world now because of blogs like this one, I appreciate it.

Josef Pfeffer hat gesagt…

Thank you for your entry

hoesy hat gesagt…

Hi Jupp,
ich habe mal eine Frage.
Du sagst: "Wenn es jatzt kalt wird muss die Pflanzung vor starkem Frost geschützt werden."
Warum - wegen dem Baum oder macht das der Felsen nicht mit und könnte auseinander platzen?

LG
Tobias

Josef Pfeffer hat gesagt…

Hi Tobias
Die drei Bäume sitzen mit einer Handvoll Keto auf dem nackten Fels und sind mit Draht gesichert.Wird die Gestaltung einigermaßen frostfrei gehalten, kann ich sie regelmäßig gießen, besprühen usw. Würden sie im Frost stehen und z.B.Vögel die Wurzeln freilegen, könnte ich sie im Frühjahr entsorgen. Das wäre dann zu schade.....
Gruß Jupp

hoesy hat gesagt…

Hi Jupp, vielen Dank für die Aufklärung! Hast recht..ist eigentlich logisch. Würdest du bei Bäumen, die über einen Felsen wachsen (wo die Wurzeln in die Schale gehen) auch so überwintern oder ist es da anders?

LG
Tobias

Josef Pfeffer hat gesagt…

Da kommt es darauf an, welche Bäume das sind......

hoesy hat gesagt…

koreanische Hainbuche

Josef Pfeffer hat gesagt…

Die sollte so und so geschützt werden.