Freitag, 25. März 2016

Indoor gibt es auch.... oder?

Naja, mit Indoor ist das so ne Sache, denn in der Evulution haben sich Bäume immer draussen entwickelt, also outdoor. Heute bezeichnet man Zimmerpflanzen die als Bonsai gestaltet sind als Indoor. Denen tut es allerdings gut, ab Mai, wenn keine Nachtfröste mehr zu erwarten sind, draussen zu stehen. Ein Bekannter und meine Tochter haben solche Pflanzen, die ich natürlich "betreue". Ne Schefflera ein Ficus und eine Crassula, auch unter dem Namen Geldbaum bekannt, wurden heute zurückgeschnitten geformt und umgetopft. Ich persönlich habe keine sogenannte Indoor mehr, aber angefangen hat fast jeder Bonsaianer mit diesen Pflanzen vom Discounter oder Baumarkt. Ein regnerischer Karfreitag ist für solche Arbeiten ein guter Tag. Jetzt gilt es aber auszuruhen und die Ostertage zu genießen.

Kommentare:

Bonsai-Anna hat gesagt…

I can tell you, in my climate,I want some indoor trees, just because the outdoor season is so short! Almost nothing happens from one year to another with the pines.
Ficuses grow well in the house, other sorts are more difficult...

Josef Pfeffer hat gesagt…

Thanks for your comment. Have Fun with your Bonsai, out or indoor.