Samstag, 27. März 2010

Wacholder überarbeitet

Dieser Wacholder ist aus dem selben Garten wie die unten gezeigte Kiefer und wurde auch vor ca 12 Jahren das letzte Mal bearbeitet. Das kam nach so einer langen Zeit einer Grundgestaltung gleich und erforderte viel Einsatz bei der Drahtung.
Das Ergebnis macht nicht nur mich mehr als zufrieden, ist doch wieder ein schöner Bonsai entstanden. Zweieinhalb Stunden konzentriertes Arbeiten führte zu folgendem Ergebnis. Höhe 53cm ab Schalenrandoben, Kronenbreite ebenfalls 53 cm.
Auch dieser Wacholder wird Ende April eine neue Schale bekommen.
Übrigens kann man sowas in einem Workshop bei mir erlernen, Anruf genügt um einen Termin zu vereinbaren.
Ihr Bonsai soll auch wieder in Form kommen? Sprechen Sie mich an und ich mache ein Angebot.

Vorher


Nachher




Vom 30.April bis 2.Mai 2010 Tage der offenen Tür in der Bonsai-Werkstatt-Rockenberg

Kommentare:

Igorilla hat gesagt…

Wow, klasse Arbeit Jupp!!! Der ist auf den richtigen Weg gekommen, gratuliere!

Rab István hat gesagt…

Helló.
Sehr viel gute Arbeit, Glückwünsche, Sie ein riesiger Fachmann:)

Stefan

Josef Pfeffer hat gesagt…

Danke für das Lob von Euch beiden