Sonntag, 4. Januar 2015

Der Kreislauf wird aktiv

Kaum hat das neue Jahr begonnen, beginnt auch die Vegetation. Zumindest an winterharten und im Jahr immer sehr früh austreibenden Pflanzen. Hier eine Zierquitte (Chaenomeles),die schon grüne Knospen im Winterquartier treibt. Es ist nich warm in meiner Werkstatt, immer in der Nähe des Nullpunktes aber kein Frost. Es ist erstaunlich wie widerstandsfähig manche Pflanzen, selbst in jungen Jahren, sind. Dieser kleine Hauch lässt den Frühling näher erscheinen als er in Wirklichkeit ist. Es ist Januar und in den meisten Regionen ist der Monat, und auch der Februar, einer der Kältesten im Jahr. Also, aufpassen wenn die Temperaturen im Winterlager niedriger werden, denn dann muss man heizen damit die Werte nicht unter -1°C sinken. All das ist trotzdem Grund zur Vorfreude auf die kommende Saison. Draussn auf den Regalen liegen Holzstücke, die den Frost, Regen und Schnee abbekommen sollen, damit sie schön natürlich verwittern. Wer weiss, vielleicht braucht man zur Gestaltung einmal ein Stück Totholz. Einige Arbeiten werden selbstverständlich in den nächsten Wochen zur Vorbereitung ausgeführt. Darüber werde ich dann berichten.

Kommentare:

marlie820 hat gesagt…

Hey, toller Blog. Sehr kreativ :) Werde ihn auf jeden fall verfolgen. Du kannst ja mal bei meinem vorbeischauen und gucken ob er dir gefällt. Das würde mich sehr freuen.
xxx,
M

Mein Blog

Josef Pfeffer hat gesagt…

Vielen Dank marlie. Dein Blog ist sehr interessant.....
Gruß Josef