Montag, 1. Mai 2017

Quercus pubescens

Bei einem Besuch in der BONSAI-SCHULE-SCHNEIDER in ODENTHAL-SCHEUREN bleibt es nicht aus, bei der vorhandenen Vielfalt an Bonsai oder Rohmaterial, selbst etwas mitzunehmen. Dieses Mal hat es mir eine Flaumeiche, Quercus pubescens, angetan. Heute, am Tag der Arbeit, ist sie gleich in eine passende Schale von Marc Berenbrinker getopft worden. Dabei habe ich dann diverse Äste und Zweige abgespannt, einige feine Zweige gedrahtet. Die Krone ist jetzt ausladender und entspricht dem natürlichen Habitus eines solchen Baumes. Wieder einmal eine Bereicherung meiner Bonsaisammlung. Auch die Pyracantha aus dem BONSAI-ZENTRUM-MOERS von Wilfried Geßner ist mittlerweile wünderschön in ihrer weissen Blüte. Wie Schaum oder die Gicht des Meeres verbreitet sich der Blütenteppich über den Baum. Die Vorfreude auf die Früchte, kleine rote Perlen, ist da natürlich riesengroß.

Kommentare:

Maros Belan hat gesagt…

Great material my friend

Josef Pfeffer hat gesagt…

Thank you