Freitag, 12. November 2010

Cornus mas, Hartriegel oder Kornelkirsche, Dreifachstamm

Die Herbstfärbung dieses Hartriegels war in diesem Jahr besonders schön und intensiv. Blüten für das kommende Frühjahr sind bereits angesetzt, jetzt gilt es zu warten. In dem jetzigen Topf darf der Cornus dieses Jahr noch einmal stehen, wird dann 2012 umgetopft und etwas höher gesetzt, damit der Stammansatz zu sehen ist.
Es ist ein echter Dreifachstamm, der an seiner Basis, die jetzt noch unter dem Substrat ist, ca 7cm im Durchmesser misst. Die Schale wird später flacher werden, denn die jetzige Schale ist nur eine Trainingsschale. Der ursprüngliche Ballen wurde um 2/3 reduziert und so gilt es erst einmal einen guten Wurzelansatz zu erhalten.
Der Baum erweckt bei genauem hinschauen den Eindruck eines sehr dicken Stammes, von dem nur noch 3 Fragmente stehen und so die Proportion, Kronenbreite/Stammdicke und Höhe, wieder stimmig erscheint.
Mit zunehmender Verzweigung wir das noch viel deutlicher werden.

Vorderseite


Ansicht von links


Ansicht von rechts


Rückseite


Herbst 2010


Erstgestaltung 2008

Kommentare:

Hirth Janos hat gesagt…

Hello, sehr schone bonsai. Jano

Josef Pfeffer hat gesagt…

Danke Janos

Tóth-Szabó Balázs hat gesagt…

Grüss Dich Josef!
War es ein Dreifachstamm originel, oder war drei Einfachsatamm?
Es begintt sehr gut aussehen! Noch 3-5 jahre und wird ganz toll!
Hast Du darüber nicht gedanken, den Baum in einen flächere Schale zu topfen? Meiner Meinung nach die jetztige scale ein bischen zu tief ist, aber für wachsen ist gut.

Mit freundlichen Grüßen! Balázs

Josef Pfeffer hat gesagt…

Hallo Balàzs
Danke für das Kompliment. Ja, die Schale ist die Erste nach der Reduktion des vorher sehr großen Wurzelballen. Es wurden ca 2/3 des Ballen abgesägt und der Stamm , an dem die 3 Stämme zusammen sind ist sehr dick gewesen (ca 7cm). Später soll der Baum in eine flachere Schale getopft wereden. Es ist ein echter Dreifachstamm, der den Eindruck erweckt es wären 3 Fragmente eines ursprünglich sehr dichen Stammes.