Dienstag, 30. August 2011

Der Anfang ist gemacht.

In der nächsten Zeit habe ich mir ein Projekt vorgenommen und darüber werde ich von Zeit zu Zeit berichten. Fichten in unterschiedlicher Größe und alter stehen bei mir schon einige Zeit im Garten und warten auf weiters. Darunter sind Gruppen/Wälder oder auch einzelne Bäume, die in den nächsten Tagen und Wochen gestaltet werden. Dann werde ich die vorgearbeiteten Bäume auf einer Steinplatte zu einer Gruppe zusammensetzen. Die Steinplatte hat eine Länge von 125cm, was bedeutet, dass sie vor der Bepflanzung an ihren Standort gestellt wird und dort dann auch stehen bleibt. Die fleissigen Helfer dafür sind schon gefunden, denn ich selbst kann und darf solche Gewichte nicht heben. Im Frühjahr kommenden Jahres hoffe ich die komplette Gestaltung abgeschlossen zu haben.
Der Anfang ist gemacht und die erste Gruppe ist bereits bearbeitet.Ich bin gespannt drauf und freue mich über Leser und Kommentare in meinem Blog.

Enlarge images by clicking

Die Steinplatte vor den Fichten


Hauptbaum


dritter Nebenbaum


Kleine Halbkaskade am Rande einer Fichtengruppe


Steinplatte 125cm Lang


Junge Fichte


Junge Fichtengruppe


Fichtengruppe schon etwas älter


Fichtengruppe schon etwas älter


zweiter Nebenbaum


Die erste Gruppe ist bereits überarbeitet

Kommentare:

hoesy hat gesagt…

Das klingt sehr interessant!
Da bin ich schon gespannt wie das Ergebnis aussieht!

Hast du dir auch schon Gedanken gemacht wie man solch einen Wald jemals umtopft?

LG
Tobias

Josef Pfeffer hat gesagt…

So eine Gestaltung wird sehr lange in der dann vollzogenen Formation bleiben. Wenn man dann nach ca 10 Jahren sieht, dass es wirklich notwendig ist, wird alles kpl. abgenommen und etwas frisches Substrat aufgefüllt. Oder man erneuert das Substrat nur an bestimmten Stellen. Aber wer weiss was in 10 Jahren ist.....