Mittwoch, 24. August 2011

Pflegearbeiten im Spätsommer

Jetzt im beginnenden Spätsommer können diverse Pflegemaßnahmen durchgeführt werden.
So kann man jetzt z.B. Kiefern (ausser Mädchenkiefern) umtopfen, die alten Nadeln auszupfen und so die Bildung neuer Knospen/Triebe fördern. Das geschieht, weil nach dem zupfen der Nadeln sehr viel mehr Licht in die Krone kommt und die Knospenbildung angeregt wird. Erreicht wird damit, dass die neuen Nadeln im Frühjar kleiner werden, da auf jedem Zweig mehr Triebe/Grün entsteht als im Jahr zuvor. Mehr Laub/Grünmasse, desto kleiner die Blätter/Nadeln. Über diese Technik gibt es in guter Fachliteratur viel zu lesen.
Das Gesamtbild eines Bonsai verändert sich, wenn auch nicht immer wesentlich, durch solche Eingriffe. Wie bei einer hier gezeigten Kiefer die neue Schale das Aussehen verändert, kann man auf den Bildern sehr gut erkennen.
Die europäischen Lärchen bekommen schon langsam gelbe Nadelspitzen und es kann dann der Herbst nicht mehr all zu weit sein. Allerdings reagieren Bäume in der Schale auf Temeraturschwankungen sensibler als die Bäume in freier Natur.

Die Nadeln dieser Kiefer wurden vor ca 4 Wochen ausgepflückt und jetzt wurde sie in eine passendere Schale getopft. Manchmal kommt da am Wurzelansatz noch sehr Interessantes zum Vorschein.


Hier die Kiefer in der alten, zu tiefen Schale. Zum Überleben nach dem Ausgraben wurde sie etwas tiefer eingetopft. Ausserdem ist die Schale rot glasiert und lenkt viel zu viel vom Baum ab.


Dieser Kiefer im Bunjin/Literatenstil wurden alte Nadeln ausgezupft und die Krone wirkt gleich leichter und passender


Die selbe Kiefer vor dem Auszupfen der alten Nadeln


Die europ. Lärche bekommt schon leichte Gelbfärbung in den Nadelspitzen.

Kommentare:

Adriano hat gesagt…

Sr Josef!
Informações excelentes!!!
elindas arvores!
estou iniciando algumas manutenções, e seguireis seus conselhos!
Saudações!

Adriano.

Josef Pfeffer hat gesagt…

Graças, que me faz Adriano

hoesy hat gesagt…

Ein schöner Beitrag Jupp!
An meinen Kiefern haben sich schon viele Knospen gebildet. Nun meine Frage: An den Zweigenden sind nun mehrere Knospen - wann kann ich auf zwei selektieren? Jetzt oder besser im Frühjahr?

LG
Tobias

Josef Pfeffer hat gesagt…

Im Frühjahr Tobias, wenn Du siehst welche Knospen sich als erste strecken und am kräftigsten sind. Kurz bevor die Nadeln aus der Kerze kommen wird eingekürzt. Das dürfte ca Mitte Mai bis Ende Mai sein. Zweige die länger werden sollen bleiben unberührt.

hoesy hat gesagt…

Danke Jupp!
Aber ich meine nicht das Kerzen ausbrechen, sondern die Selektion auf zwei Knospen.
Ich habe an manchen Zweigenden bis zu 5 Knospen und will nun welche ausbrechen, da ich ja nur zwei behalten will.
Verstehst du was ich meine?

LG
Tobias

Josef Pfeffer hat gesagt…

Da würde ich trotdem warten bis zum Frühjar. Wenn du jetzt Kerzen/Knospen ausbrichst verstärkst Du das Wachstum der verbleibenden. Wenn Du das beabsichtigst musst Du jetzt schon selektieren.

hoesy hat gesagt…

Ok, danke!
Dann werde ich das im Frühjahr machen.
Ich will einfach eine feinere Verzweigung erreichen und kein Astrad haben. :)

Dann belassen wir es jetzt dabei. Ich will ja nicht deinen Beitrag missbrauchen.

LG
Tobias

Josef Pfeffer hat gesagt…

Ist schon ok Tobias ;-)